Steffen Jacob

  • geboren 1956,


  • Lehrtätigkeit am Ausbildungszentrum für Polygrafie, TU Karl-Marx-Stadt (jetzt TU Chemnitz),

 

  • Arbeit als Designer und Spiele-Entwickler,


  • Aufnahme in den Verband Bildender Künstler der DDR als Karikaturist am Tag des Mauerfalls 09. November 1989,



  • Bild-Wort-Monteur, Marketingmann; verantwortlich für Projektmanagement, Konzeption, PR und ... Satire.


 

Nationale und internationale Beteiligung an Cartoon-, Karikatur und Plakatwettbewerben sowie  Mailartprojekten seit 1978

 

  • VI. Karikaturenbiennale (und letzte) der DDR "Satiricum ´90"; Sommerpalais Greiz, 1990 (Katalogtitel)
  • 6. Internationaler Plakatwettbewerb „Mut zur Wut“, Heidelberg,  2016
  • III. Internationale Plakatausstellung „Sehen-Vision!“, Leipzig 2016 
  • IV. Internationale Plakatausstellung „DEMOKRATIE – vor allem!“, Leipzig 2018
  • Plakatbiennale Brno, Brno Biennale Association, Tschechische Republik, 2019 
  • V. Internationale Plakatausstellung „Woher-Wohin“, Leipzig 2020
  • Preisträger Open Air Galerie Chemnitz, 2020
  • Deutscher Karikaturenpreis 2020, Ausstellung in Dresden, Bremen, Hamburg, Berlin
  • Deutscher Karikaturenpreis 2021, Ausstellung in Dresden, Bremen, Hamburg, Berlin, Bautzen 
  • Teilnahme "Post aus dem Lockdown", (Atelier PESCHA) 2021/22, Wanderausstellung Radeburg, Radebeul, Stadtarchiv Dresden, Pirna, Neustadt/i. S.
  • Nominierung Deutscher Karikaturenpreis 2022, Ausstellung in Düsseldorf, Dresden, Bremen, Hamburg, Berlin 
  • Heinrich-Zille-Karikaturenpreis 2023, Radeburg, "Wohl bekomms!"
  •  „Nicht quatschen, machen! Cartoons und Karikaturen zum Handwerk“, Bildungszentrum der Handwerkskammer Dresden und Galerie Komische Meister Dresden, 2023
  •  “Rette sich, wer kann!“, 2 . Karikaturenpreis „Sächsisch vergoldet” der Volksbank Pirna eG und der Galerie Komische Meister Dresden, 2023
  • "In bester Verfassung!" Bundesministerium für Justiz, Berlin, Karikaturen und Cartoons der Cartoonlobby zum Tag des Grundgesetzes, 2023
  • "Geld", Kunstkeller Annaberg, 2023
  •  VI. Internationale Plakatausstellung Leipzig, "Frauen aller Länder - verbündet Euch", plakat-sozial, Museum für Galvanotechnik, August 2023
  • Heinrich-Zille-Karikaturenpreis 2024, Radeburg, "Deutschland, komisch Vaterland" 
  • Kunstsammlungen Chemnitz, "The Wall-put your dream on it", (1983/84) ; seit Februar 2024 in der Sammlungspräsentation "Nachkriegszeit bis Gegenwart "